Auch die Kirchen haben die zunehmende Bedeutung der Regionen als Lebensraum der Menschen erkannt und wollen den Regionen seelsorgerisch mehr Aufmerksamkeit widmen.

Auf dieser Grundlage nimmt das Verbindungsbüro folgende Aufgaben wahr:

  • Beobachtung der Veränderung der Lebenssituation der Menschen sowie das Eintreten für ihre Belange
  • Beteiligung an Meinungsbildungsprozessen durch das Einbringen ethisch relevanter Aspekte und kirchlicher Anliegen in politische Diskussionen und Entscheidungsprozesse der Region Stuttgart
  • Kontakt halten zur evangelischen Kirche und zu den anderen Mitgliedskirchen der ACK in der Region Stuttgart, insbesondere die Beteiligung am Dialogforum der Kirchen in der Region Stuttgart
  • Förderung der Zusammenarbeit der katholischen Dekanate in der Region Stuttgart, insbesondere in der sogenannten Kooperationsgemeinschaft
  • Planung und Organisation von Stellungnahmen, Veranstaltungen und Treffen auf regionaler Ebene
  • Information des Generalvikars in allen wichtigen Angelegenheiten

Mit wenigen Ausnahmen (z.B. die Arbeit für die Kooperationsgemeinschaft der Katholischen Dekanate in der Region Stuttgart) findet die Ausübung dieser Aufgaben in ökumenischer Zusammenarbeit im Dialogforum der Kirchen in der Region Stuttgart statt.